Bavaria Camp


Bavaria Camp Wohnmobile produziert die BavariaCamp.de GmbH aus 86836 Obermeitingen. Die Modelle werden zu einem großen Teil in Handarbeit gefertigt, eine Manufaktur sorgt für die vielen liebevollen Details der einzigartigen Ausstattungen. In den Modellreihen existieren für jeden Bedarf individuelle Grundrisse, das Interieur bietet schlichte Eleganz.

Pelino – Raum im Raum

Das kleinste der Bavaria Camp Wohnmobile ist ein Raumwunder von nur 5,41 m Länge, in dem ein Heckdoppelbett untergebracht wurde. Der Kleiderschrank ist verschiebbar und kann leichtgängig im Bad fixiert oder vor dem Schlafengehen nach rechts geschoben werden, wodurch Bad und WC zugänglich werden. Die Kleider bleiben trotz der Fixierung während der Fahrt stets zugänglich. Auch das Tischsystem ist verschiebbar konzipiert und ermöglicht Spiel in Längs- und Querrichtung.

Marino Due – konsequente Raumnutzung für Paare

Wenn mobile Paare eines der Bavaria Camp Wohnmobile nutzen, entscheiden sie sich häufig für den Marino Due, dessen Interieur dem Komfortbedürfnis von Dauercampern entgegenkommt. Zwei Einzelbetten bieten höchsten Schlafkomfort mit unterlüfteten 2-Schicht-Matratzen, die auch zum Riesen-Doppelbett umgebaut werden können. Dennoch ist der Marino Due groß genug, um eine Sitzgruppe für 6 Personen unterzubringen.

Marino – der Vielseitige

Der Marino in seiner Grundform ist ein Kastenwagen mit sehr vielseitigem Grundriss, der jede Gestaltungsmöglichkeit erlaubt. Vier Sitz- und vier Kingsize-Schlafplätze ermöglichen das bequeme Camping für Familien. Als Grundrissklassiker bietet der Marino jede Menge Stauraum, die Dinette lässt sich verstellen, was optional ein zweites Doppelbett ermöglicht.

Sol Y Sombra

Sonne und Schatten soll diese größere Ausgabe der Bavaria Camp Wohnmobile bieten, die extra für Familien konzipiert wurde. Sechs Fahrplätze, vier geräumige Schlafplätze und bei Bedarf ein zusätzliches Zelt gewähren Platz genug, der durch einen Safari-Room mittel Markise nochmals erweitert werden kann. Für Eltern und Kinder gibt es sogar eigene Zimmer, viel durchdachter Stauraum bietet Platz für alles, was Familien im Urlaub nicht entbehren können. Für den Sol Y Sombra wurde ein Split-Room-Konzept entwickelt, das den Innenraum dreifach unterteilt. Im Heck bieten zwei Stockbetten hohen Schlafkomfort, ein großzügiger Wasch- und Ankleideraum wurde mittig platziert und enthält WC, Waschraum mit Klappwaschbecken, Dusche und Kleiderschrank. Den Wohnbereich können die Nutzer mit einer Schiebetür abtrennen, die klassische Doppel-Dinette wird mit wenigen Handgriffen zum Doppelbett umgebaut.

Vertigo

heißt das neueste Modell von BavariaCamp, jede Menge technischer Innovationen machen das Reisen noch komfortabler. Die Fahrzeuge sind in Serie mit 115 PS motorisiert, verfügen über Fahrerhausklima, Tempomat, elektrisch beheizbare und verstellbare Außenspiegel, ESP, Airbags für Fahrer und Beifahrer sowie ASR.

Comments are closed.