Wilk

Wilk Wohnmobile gibt es schon seit mehr als sechzig Jahren – eine lange Zeit, angesichts der Schnelllebigkeit in der Automobilbranche. Wilk steht dabei für höchste Qualität und überragende Zuverlässigkeit. Der eigene Anspruch, immer das Beste zu geben, wird von Wilk durchgehalten und konsequent umgesetzt. Immer wieder werden neue Ideen gefunden und angewendet, die zum Beispiel die Fahr- und Sicherheitstechnik zu einer der besten in der Branche machen. Die Wilk-Baureihen setzen dabei auch auf das Interieur: Die Ausstattung wird als All-Inclusive verkauft und präsentiert sich zeitlos modern, gemütlich und individuell.

Ein wenig Geschichte

Zu Anfang der 60er Jahre waren Wohnwagen ein reines Statussymbol. Hier konnte Helmut Wilk ansetzen, mit Geist und kreativer Kraft, mit Sinn für Innovationen und dem Wunsch, etwas ganz Besonderes zu schaffen.
Er startete mit 65 Mark in der Tasche und ein bisschen Werkzeug dabei und eröffnete seine erste Firma. Das war im Jahr 1959. Er baute die ersten 100 Caravans, die noch über eine Propan-Kochstelle verfügten, über einen Tisch und über Klappbetten. Mit seinen Modellen konnte er die Engländer auf die Plätze verweisen, die mit ihren schweren Modellen keine Chance gegen die filigran verarbeiteten Modelle von Wilk hatten. Der Konkurrenzkamp begann.
Die Namen der Wilk Wohnmobile waren von Anfang an einfach. Sie wurden Traveller, Trip oder Trend genannt. Bis zum Jahr 1964 war die Produktion ausverkauft. Wilk setzte sich schon damals selbst ein Denkmal in der Branche, als er mit Ehrlichkeit immer erreichte, was er wollte.

Wilk Mobile heute

Immer noch wird die Geisteshaltung von Helmut Wilk als Erbe angesehen, welches umgesetzt werden soll. Den Kunden wird nichts versprochen, was nicht auch gehalten werden kann. Ehrlichkeit ist immer noch zeitgemäß. Die Wilk Wohnmobile werden zu moderaten Preisen angeboten, was für die Menschen natürlich eine hervorragende Lösung ist. Nicht jeder kann sich schließlich die Flaggschiffe anderer Unternehmen leisten. Dabei wird für das geringe Geld nicht einmal wenig geboten. Die Serienausstattung der Modelle ist sehr umfangreich und die Qualität hervorragend. Die Wilk Wohnmobile sind beständig und halten einiger Belastung stand. Nicht umsonst zählen sie zu den meistverkauften Mobilen in Deutschland und in Europa. Und das, obwohl nicht einmal jeder Campingfreund den Namen Wilk überhaupt kennt.

Comments are closed.